Teilen
9 x Faszinierendes aus der Welt von Mensch und Maschine

Hallo ,

vielleicht geht es dir auch so: Wenn ich alte Bauwerke und Monumente sehe, frage ich mich 1) wie die Leute das hinbekommen haben und 2) wie wir's heute machen würden. Wie würde man die Pyramiden von Gizeh hochziehen oder den Petersdom? Der Keller der Sagrada Família, die ich jetzt zum zweiten Mal besucht habe, gibt einen seltenen Einblick:


Traditionelle Steinmetzkunst und 100 Jahre alte Entwürfe treffen auf ... 3D-Printing. Übrigens schon seit 2011.

In dieser Ausgabe geht es um Schnittmengen -  Science Fiction und Vergangenheit, Mensch und Maschine, Technik und Natur. Vorher noch ein Rätsel zum Mitmachen:

QUIZFRAGE: Welche einst alltägliche Maschine verbirgt sich hinter diesem Geräusch?

Die Antwort findest du weiter unten. Und nun viel Spaß!


1) BIENEN, BLUMEN, HUNDE

  • Bienen: Die "Kununu"-Gründe wollen mit ihrem neusten Startup 100.000 Bienenvölker erhalten. Hier kannst du mitmachen.
  • Blumen: Die geplante DRYP-App sagt dir, wann du deine Pflanzen wässern, düngen und aufpeppeln musst - die App wird mein Leben verändern
  • Bahnfahrende Hunde: In Moskau pendeln die Straßenhunde morgens in die Stadt. Dafür haben sich die "Metro Dogs" das U-Bahn-System der Stadt beigebracht.

2) AUTOS UND ZÜGE


  • Auto abgeschafft: Es war euer mit Abstand meistgewünschter Artikel, und hier ist er nun - "Warum ich seit zehn Jahren keine Auto besitze" Blog
  • Auto neugedacht: Eine Sammlung schräger Auto-Designs, aus einer Zeit, als noch alles möglich war. Mein Highlight: "The Electric Egg" von 1942. Gallerie
  • Zug fotografiert: Was macht man 1900, wenn man einen Zug auf ein einziges Foto bekommen möchte? Einfach die größte Kamera der Welt bauen Artikel mit Bild

3) MENSCH UND MASCHINE

  • Maschinen-Musik: KI-Pionier Raymond Kurzweil präsentierte 1965 in einer US-Show ein Klavierstück - und die Gäste errieten tatsächlich, dass ein Computer der Komponist war (2:10). Ein geheimer Meilenstein!
  • Maschinen-Sound: Das deutsche Projekt conservethesound.de bewahrt Geräusche von Maschinen, die vom Aussterben bedroht sind. Das Geräusch vom Anfang war übrigens der ... sieh selbst.
  • Maschinen-Alltag: Mein Gastbeitrag im Magazin Datareport: "Besser Android als Ratte - wie Künstliche Intelligenz schon jetzt unsere Persönlichkeit formt"

Danke schön für's Lesen! Wenn du diese Ausgabe gut fandest, leite die Mail gerne weiter oder schreib mir was nettes auf Twitter

Schönen Gruß,

Marcel

PS: Nach der Buchmesse geht es mit "Das Register" in die heiße Phase - wir basteln gerade am Buchtrailer. Hier ein Eindruck, wie er sich anhören wird :)

Marcel Mellor
Autor
mail@marcelmellor.com
 
Sent to: _t.e.s.t_@beispiel.com
Marcel Mellor, Feldstraße 23A, 40479 Düsseldorf, Deutschland
Diese Emails nicht mehr erhalten?
Abbestellen


Email Marketing by ActiveCampaign