Teilen
Faszinierendes aus der Welt von Mensch und Maschine

Hallo ,

zack, schon Dezember! Das bedeutet nicht nur gebrannte Mandeln und Glühwein an jeder Ecke, sondern auch: Jahresrückblicke. Überall wird zurückgeschaut und retrospektiert.

2018 hat tatsächlich vieles verändert - das sehe ich, wenn ich durch meinen eigenen Blog scrolle. Dürresommer und DSGVO scheinen lange her zu sein, doch sie verfolgen uns bis heute. Man muss nur ganz bewusst jetzt und früher vergleichen. Mir zum Beispiel ist nicht aufgefallen, wie anders sich das Internet inzwischen anfühlt - dazu brauchte es diese Scherzseite des Entwicklers Seva Zaikov. Klick dich mal durch, wahrscheinlich kommt dir vieles bekannt vor.

Fortschritt und Stillstand, Mensch und Maschine, dazu einige Tipps für deine Zeit zwischen den Jahren - darum geht es in dieser Ausgabe. Viel Spaß!

3x STAGNATION

  • Nix repariert: Windows 10 enthält immer noch einen Software-Bug, der im Jahr 1974 entstand. Tweet
  • Nix passiert: Im August explodierte die Berichterstattung zum Klimawandel - danke, liebe Heißzeit. Wirklich geändert hat sich trotzdem nichts. Infografik
  • Nix gelernt: Die Menschheit als Ganzes entwickelt sich rasant - aber auch der Mensch als Spezies? Würde es auffallen, wenn im Nachbarhaus ein Steinzeitbaby aufwächst? Artikel

3x FORTSCHRITT

  • Alltags-SciFi: 2014 habe ich den Roman DAS REGISTER begonnen und einige Science-Fiction-Elemente verbaut. Mein Problem: Die Realität hat meine Ideen inzwischen überholt. Artikel
  • Weltraumschrott: Weltraum-Tourismus steht in den Startlöchern? Es könnte genauso gut sein, dass wir uns gerade den Weg ins All für immer verbauen. Video
  • Benutzer: Airlines haben 68 Jahre benötigt, Pokémon GO nur 19 Tage: Die Zeit, um 50 Millionen Kunden zu gewinnen Infografik

ZUM JAHRESENDE


  • Spenden: Es ist wieder soweit - Wikipedia bittet um Spenden und alle sind genervt. Ich auch. Aber hat Wikipedia Alternativen?  Artikel
  • Lesen: Zwischen den Jahren mal ein gutes Buch lesen? Hier meine handverlesenen Tipps mit viel Inspiration für 2019 Liste
  • Karriere planen: Im nächsten Jahr beruflich verändern? Hier ein eeeeeepischer Text, der toll erklärt, was Karriere heutzutage eigentlich heißt Artikel

Apropos Vorsätze: Einer meiner Vorsätze für 2018 war, einen regelmäßigen Newsletter zu verschicken. Check! Nicht geschafft habe ich es, DAS REGISTER rauszubringen - meine Lektorin und ich haben uns schlichtweg  verschätzt, was die Arbeit angeht. Tja, passiert. Wir geben Gas.

Ich wünsche dir ein paar erholsame Tage und die Zeit, in Ruhe zurückzuschauen. Falls dir dieser Newsletter gefallen hat, leite ihn gerne weiter oder schreibe mir was nettes auf Twitter :)

Bis zum nächsten Jahr!

Marcel

Marcel Mellor
Autor, Blogger, Produktstratege
mail@marcelmellor.com
 
Sent to: _t.e.s.t_@beispiel.com
Marcel Mellor, Feldstraße 23A, 40479 Düsseldorf, Deutschland
Diese Emails nicht mehr erhalten?
Abbestellen


Email Marketing by ActiveCampaign